Ferienprogramm – Spielen und Basteln im Elternhaus

P1160751

Ferienprogramm – warum denn das?!

Stellt Euch vor, die Ferien beginnen und die Eltern haben keine Zeit. Oder stehen nur eingeschränkt zur Verfügung. Ein Urlaub ist für Viele auch undenkbar.

Es geht nämlich um die Geschwister von unseren krebskranken Kindern.
Häufig erleben sie die Herausforderung, ihre Ferienzeit zu gestalten, während ihre Eltern sich verstärkt um das Geschwisterkind auf Station oder zu Hause kümmern müssen.

Dafür bietet das Pädagogenteam im Elternhaus immer wieder wechselnde Freizeitangebote in den Ferien. Vom Kaufladenspielen im Spielzimmer zu Bastelaktionen, Bemalen von T-Shirts und und und. In separaten Beiträgen berichten wir von Touren, die liebevoll organisiert und begleitet werden von den Elternhausmitarbeitern. Denn dann wissen die betroffenen Eltern, dass ihre Kinder in guten Händen sind.