Schumacher Schwestern klappern für unsere Kinder

P1150546

Im Laufe ihrer Jahre haben die Mitarbeiter des Elternhauses schon viele tolle Unterstützer kennengelernt. Am Freitagnachmittag des 24. Aprils waren sie aber baff: Anna und Julia Schumacher kamen mit ihrem Vater zu Besuch. Beide besuchen die Grundschule.

Während der Ostertage folgten sie in ihrem Heimatort Zülpich einer alten Tradition: dem Osterklappern. In kleinen Gruppen gehen Kinder durchs Dorf und sammeln Geld.

Anna und Julia wollten dieses Geld nicht einfach für sich behalten, sondern gern hilfsbedürftigen Kindern zur Verfügung stellen. Und sie entschieden sich für unsere krebskranken Kinder und Jugendliche mit ihren Familien.

Wie sinnvoll ihre Spende eingesetzt werden kann, konnten sie bei der Besichtigung des Elternhauses hautnah erleben. Für dieses besondere Zusammentreffen brachten sie noch zusätzlich Spielzeug und Bücher von sich mit.

Hilfe von Kindern für Kinder.
Wir sind begeistert von diesem tollen Engagement in jungen Jahren!

P1150549

So wunderschön können Spenden sein!