Hautnahe (Ferien-)Aktion: Box-Workshop

P1160873

Und wieder ein Highlight in den Ferienangeboten für die Kinder unserer betroffenen Familien: Das Sportcenter Kautz aus dem Kölner Süden ist immer wieder für eine Überraschung gut. Sie unterstützt schon lange unsere krebskranken Kinder und deren Familien über Aktionen mit dem Kölschen Hätz. Diesmal wurde es ganz konkret: Am 10. August veranstalteten sie einen Box-Workshop …
(weiterlesen)

Erleichterung durch naturheilkundliche Pflege

Frau Blaser-Naturheilkunde

Wie kann ich mein Kind unter der chemotherapeutischen Behandlung mit naturheilkundlichen Pflegemöglichkeiten unterstützen? Zu dieser Frage fand am 19. Juli im Elternhaus ein Informationsabend für Eltern von krebskranken Kindern statt. Frau Gisela Blaser, Pflegeberaterin für naturheilkundliche Pflege mit langer Berufserfahrung in der Kinderonkologie, stellte uns ihr Expertenwissen zur Verfügung. Frau Blaser gab zunächst einen Überblick …
(weiterlesen)

Ferienprogramm – Freilichttheater Schuld

Szenenbild

Larry Rieger und seine Freunde machen es möglich: Auch in diesem Jahr wurden krebskranke Kinder, deren Geschwister und Ihre Eltern eingeladen ins Freilichttheater nach Schuld. Mit einem Komfortbus ging die Fahrt los in Richtung Eifel. Dort gab es einen herzlichen Empfang und vor Ort zur Stärkung Hot Dogs, Hamburger und Kuchen. Zur Freude aller Kinder …
(weiterlesen)

Ein aufregender Tag mit Seilbahn und Kölner Zoo

P1160761

Alles richtig gemacht! Wieder mal eine wunderbare Ferienaktion für betroffene Familien bzw. die Geschwisterkinder von krebskranken Kinder und Jugendlichen. Und alles genau zum richtigen Zeitpunkt! Im Rahmen des Ferienprogrammes des Elternhauses haben wir am Freitag 28.07. den Kölner Zoo besucht und vorher eine aufregende Fahrt über den Rhein erlebt. Mit der Gondel ging es einmal …
(weiterlesen)

Familienfest am 9. Juli 2017

P1160693

Schön war es, heiß war es! Über 120 Kinder und Eltern sind am Sonntag unserer Einladung zum Familienfest gefolgt. Im Atrium des Kongresszentrums im Kölner Messegelände erwarteten die Familien eine Reise durch die Naturkräfte: die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft wurden von den Auszubildenden des Joseph-Dumont-Berufskollegs in Spielstationen umgewandelt. Die Kinder konnten diese vier …
(weiterlesen)

Eiskalte Action am heißesten Tag des Jahres

bild1

Was bietet sich an bei 34°C in Köln? Natürlich zum Eishockey (6°C) zu gehen!?! Nicht kleckern, sondern klotzen: NetCologne hat ein tolles Event bei den Kölner Haien für krebskranke Kinder und deren Familien organisiert: Einmal ein richtiger Eishockeyspieler sein. Die Kinder wurden in eine originale Eishockeyausrüstung gesteckt – der Spaß hat allein schon 45 Minuten …
(weiterlesen)

SMOOST – Spende Deine wertvolle Zeit…

smoost-HD-MediumRectangle

Krebs ist doof – Spenden nicht. Nicht umsonst ist dies das Motto unseres Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Köln. Denn nur mit Hilfe der Unterstützung von Freunden und Förderern können wir für die betroffenen Familien da sein. Diese Unterstützung kann vielfältig sein – jeder Cent zählt. Nun sind wir auf der Plattform smoost vertreten. SIE …
(weiterlesen)

Fest für betroffene Familien am 9.Juli – macht mit!

Watt ne Orgie

Die Details sind nun heraus: Wie bereits berichtet, richtet die Klasse ET2D des Joseph-DuMont-Berufskolleg in Zusammenarbeit mit dem Elternhaus eine „grosse Sause“ für unsere krebskranken Kindern und Jugendlichen mit deren Eltern aus. Kostenfrei dürfen sie ein spannendes Fest feiern. Ohne eigenes Budget stellen die Berufsschüler ein atemberaubendes Programm auf. Der Text ihres Flyers lautet: Die …
(weiterlesen)

Mitgliederversammlung 2017

Familie _farbe

Wieder ist ein Jahr vergangen – unser Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln lud wieder zu seiner ordnungsgemässen Mitgliederversammlung in das vereinseigene Elternhaus ein. Unsere Vorsitzende Marlene Merhar begrüsste die Teilnehmer und gab  einen ersten Überblick über das Vereinsjahr 2016.  Geprägt war das Elternhaus durch die Komplettsanierung der Appartments. Um trotz der intensiven Umbaumassnahmen noch …
(weiterlesen)