Bundesverdienstkreuz für die Vorsitzende – Marlene Merhar

Unsere Preisträgerin mit ihrem Mann Francesco Merhar

Das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland wurde am 2. Mai 2016 von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker an die Vorsitzende des Fördervereins Marlene Merhar übergeben.     Marlene ist seit 1990 Mitglied, im Vorstand des Vereins seit 2002 und Vorsitzende seit 2004. In diesen Jahren ist die Zahl der Mitglieder auf …
(weiterlesen)

Preis-würdiges Engagement: Helferherzen für Förderverein

Unser Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln lebt und atmet durch die ehrenamtliche Tätigkeit. Wir erhalten keine staatlichen oder sonstigen finanziellen Subventionen – auch nicht für das von uns betriebene Elternhaus, in dem Familien mit krebskrankem Kind oder Jugendlichem ein Zuhause auf Zeit finden. Auch der Vorstand stemmt seine wichtige Aufgabe komplett ehrenamtlich. Für dieses …
(weiterlesen)

Förderpreis erhalten: Bayer engagierte sich für unseren Internetauftritt

Sonja Weiser (li), Programm-Managerin der Bayer-Sozialstiftung, überreicht in Anwesenheit von Markus Märtens, Sozialdezernent der Stadt Leverkusen, symbolisch die Fördersumme an Barbara Boßhammer vom Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln

Die Bayer Stiftung in Leverkusen vergibt jedes Jahr weltweit Förderpreise für Projekte, bei denen sich Menschen ehrenamtlich engagieren. In 2015 bewarb sich Barbara Boßhammer, Mitglied des Fördervereins und Mitarbeiterin im Bayer Konzern. Sie erarbeitete zusammen mit dem Vorstand das Konzept für den neuen Internetauftritt und begleitete die Durchführung mit der Firma okapidesign. Artikel und Infos …
(weiterlesen)

Bundesverdienstmedaille für Robert Greven

Bundesverdienstmedaille für Robert Greven

Landrat Werner Stump händigte im Rahmen einer Feierstunde im Bergheimer Kreishaus die Bundesverdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland an Robert Greven, seit dem Jahr 2005 Vorstandsmitglied des Fördervereins krebskranke Kinder e.V. Köln, aus. „Ich freue mich sehr, heute wieder einmal einen Menschen aus unserem Rhein-Erft-Kreis würdigen zu dürfen, der etwas für andere tut und sich für das …
(weiterlesen)