Corona – Aktuelle Informationen

Als Interessenvertreter krebskranker Kinder und ihrer Familien unterstützen wir natürlich die Bemühungen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Krebskranke Kinder gehören zu der besonders gefährdeten Gruppe, die es zu schützen gilt. Soziale Kontakte sind deshalb innerhalb des Fördervereins sowie des Elternhauses auf ein Minimum reduziert.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ein Besuch im Elternhaus von Außenstehenden auf unbestimmte Zeit nicht möglich ist.

Für Anfragen stehen unsere Mitarbeiter jedoch über die E-Mail-Adresse foerderverein@krebskrankekinder-koeln.de weiterhin zur Verfügung.

Aufgrund der Minimalbesetzung sind unsere Mitarbeiter im Elternhaus nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. In dringenden Angelegenheiten hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir melden uns sobald wie möglich zurück.