Weihnachtstradition der TECTUS Technology GmbH

Der „süße Höhepunkt“ des Jahres ist im Elternhaus unbestreitbar der Besuch vom Unternehmen Tectus Technology GmbH im Dezember. Vorher packt nämlich Mitarbeiter Kevin Käsbach mit seinem Kollegen Kevin Thyssen eine Kiste randvoll mit Überraschungseier, Gummibärchen und Co. Diese liebevoll dekorierte Box sorgt dann bei unseren Kindern auf Station und im Elternhaus für glänzende Augen. Eine …
(weiterlesen)

Viel Grund zur Freude!

Ganz viel Freude verbreitete Familie Wangen vor einigen Tagen im Elternhaus. Zuerst gab es die gute Nachricht, dass Tochter Antonia ihre Intensivtherapie geschafft hat. Die Achtjährige wird seit einigen Monaten auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Köln behandelt. In dieser Zeit pendelten ihre Eltern zwischen Zuhause und Elternhaus, zeitweise fuhr auch ihr 11-jähriger Bruder Henri mit. …
(weiterlesen)

Fledermaus-Nudeln als Mutmacher

Wie niedlich sind die denn?! Unser Mitarbeiter Dirk Zurmühlen durfte am 20.12. 2021 die Bekanntschaft mit neuen putzigen Mitgliedern unserer „Fledermaus-Familie“ machen: die Fledermaus-Nudel! Kreiert wurde die Pasta-Sorte von Familie Schmitz aus Kerpen. Die Familie hat vor einiger Zeit ein neues Hobby für sich entdeckt und übt sich seitdem in der Herstellung von hausgemachter Nudeln. …
(weiterlesen)

„Team Nina“ – ein Dorf engagiert sich

In Olpe (Kürten) im Bergischen Land hat die Dorfgemeinschaft einen hohen Stellenwert. Die Menschen kennen sich untereinander. Seit im Sommerurlaub bei der achtjährigen Nina Leukämie diagnostiziert wurde, erfuhr die Familie unterschiedlichste Unterstützung. Im privaten Rahmen gibt es Freunde und Nachbarn, die einfach mal regelmäßig das komplette Haus putzen, Wäsche waschen und bügeln, die Aperolfläschen im …
(weiterlesen)

Blutspenden retten Leben – auch das unserer krebskranken Kinder

Blutvorräte werden knapp Blutkonserven sind nur begrenzt haltbar. Deshalb sind die Kliniken auf regelmäßige Spender angewiesen. Leider ist durch die Pandemie die allgemeine Spendenbereitschaft gesunken, es drohen deshalb Engpässe. Engpässe können bedeuten: Das Leben eines Menschen steht auf dem Spiel! Blutspenden in Köln: Dringender Appell der Krankenhäuser | Kölner Stadt-Anzeiger (ksta.de) Mit Bluttransfusionen kann auch …
(weiterlesen)

Spendenaktion für die Zukunft krebskranker Kinder

Mit sehr viel Herz und Engagement haben sich Charlotte, Lotta und Leonie für krebskranke Kinder und ihre Familien eingesetzt. Fünf Monate lang sammelten die drei Schülerinnen der Gesamtschule Pulheim Spenden und konnten am Ende sagenhafte 1.045 € an das Elternhaus überreichen! Ein Schulprojekt zum Thema „Zukunft“ hatte die drei Mädchen zu dieser Spendenaktion inspiriert. Mit …
(weiterlesen)