Hauswirtschafter/in gesucht!

Wir brauchen Verstärkung! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Hauswirtschafter/in in Teilzeit (mind. 30 Stunden) oder Vollzeit. Unser Hauswirtschafts-Team sorgt im Elternhaus und in der Villa Feldermaus für eine wohnliche Atmosphäre, Hygiene und gutes Essen. Denn als Förderverein legen wir viel Wert darauf, dass sich die betroffenen Familien in beiden Häusern „wie zuhause“ fühlen können. …
(weiterlesen)

Weihnachtsmalerei 2022

Wie in den vergangenen Jahren organisierten die Mitarbeiter des Elternhauses einen Weihnachts-Malwettbewerb. Die krebskranken Kinder und Jugendlichen sowie ihre Geschwister lassen dabei ihrer Kreativität freien Lauf – es entstehen tolle Kunstwerke! Die Entscheidung fällt jedes Jahr wieder schwer. Eines der Bilder wird ausgewählt, um auf unserer Weihnachtskarte abgedruckt zu werden. In diesem Jahr schmückt der …
(weiterlesen)

Besuch bei „Bares für Rares“

Haben Sie es gesehen? Am Montag, den 14. November 2022, war unsere Geschäftsführerin Monika Burger-Schmidt Gast in der Kult-Sendung „Bares für Rares“. Mit dabei: Eine besondere Brosche aus den 1920er-Jahren, die eine ältere Dame dem Förderverein vererbt hatte. Für wieviel die Brosche ersteigert wurde, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten … Die Sendung zum …
(weiterlesen)

Laterne, Laterne

Sehen die nicht toll aus? Die Kinder im Elternhaus waren kreativ und haben mit unserer Kollegin Sabine Rother tolle Laternen gebastelt. Sie durften dabei ihrer Fantasie freien Lauf lassen – herausgekommen sind dabei Laternen mit allerlei Getier, Superhelden und dem klassischen Sternenmotiv. Wir freuen uns über jedes Licht, dass in der Dunkelheit leuchtet, und wünschen …
(weiterlesen)

Marco radelt für krebskranke Kinder

Ohne einen Euro in der Tasche fuhr Marco Isele mit Fahrrad und Zelt quer durch die USA von Los Angeles nach New York, dann weiter von Schottland über England, Frankreich und Belgien zurück nach Deutschland. Während dieser 17 Wochen hat er wohl die Reise seines Lebens erlebt. Dabei fungierte sein Instagram-Account als kleines Reisetagebuch. Aber …
(weiterlesen)

„Kölner Wasserratten“ rudern gegen Krebs

Am 18. September 2022 fand in Essen auf dem Baldeneysee die traditionellen Benefizveranstaltung Rudern gegen Krebs statt. Initiiert durch das Netzwerk ActiveOncoKids gingen diesmal auch 6 Kinderboote an den Start. Darunter auch das Team „Kölner Wasserratten“, das von der Sporttherapeutin Lena Böhlke, betreut wurde. Vor der Regatta wurden die krebskranken Kinder und Jugendlichen zusammen mit ihren …
(weiterlesen)

Was für tolle Roller!

Die Kinder im Elternhaus dürfen sich seit ein paar Tagen über eine coole Erweiterung des Fuhrparks freuen. Denn Patientin Lara wünschte sich, dass aus dem Erlös ihrer Spendenaktion neue Kinderroller angeschafft werden. Dafür hat sie sich auch richtig ins Zeug gelegt: Gemeinsam mit einer Freundin hat sie gemalt, gebastelt und die entstandenen Werke an Freunde …
(weiterlesen)